20.09.2017

NerdiXXX: Review zu Suicide Squad XXX

Suicide Squad XXX

Positiv: Gute Kostüme, die beim Sex anbleiben, meist gute Leistungen der Darsteller, Sex für Fans durchaus ansprechend

Negativ: Die Handlung ist irgendwie sehr flach, offene Elemente der vorherigne Filme spielen kaum eine Rolle, Sex wirkt teilweise etwas zu routiniert


Urteil: Scharfmacher


Medium: Doppel DVD (Non Sex, Bonus Sex, BTS) / Sprache: Englisch/ Label: Wicked Pictures


Covertext:

Axel Braun strikes back! For his fourth Wicked Comix title, the legendary Adult film director takes on the most anticipated superhero movie of the summer with another hi-budget sexy spoof. Featuring a stellar cast lead by Kleio Valentien, reprising her award-winning role as Harley Quinn, megastar Asa Akira as Katana, Anna Bell Peaks in a star-making role as Killer Frost, and ABP contract girl Riley Steele returning as Enchantress, Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody delivers a clever story, steamy hot sex scenes, and a mind-blowing performance by Best Actor winner Tommy Pistol as The Joker.






Erst einmal haben wir mit dieser Kritik tatsächlich die NUMMER 99 erreicht. Das bedeutet, dass die nächste vom Chef geschrieben wird, er mir aber schon sagte das er noch nicht  genau weiß wann er dazu kommt. Beutetet das es solange keine Reviews mehr gibt, bis der Gründer seinen Senf abliefert. Ich hoffe aber, dass er sich nicht zu lange Zeit lässt. Kommen wir also nun zu SUICIDE SQUAD XXX.  



Mit SUICIDE SQUAD XXX präsentiert und Comic-Parodie-Meister Axel Braun den dritten Teil seines DC Universums, seit der bei WICKED unter Vertrag steht. Diesmal kümmert er sich – wie der Kinofilm auch - um die Bösewichte und schickt diese auf eine Selbstmordmission. Leider entpuppt sich SUICIDE SQUAD XXX als bis schwächster Streifen in der Reihe. Doch alles der Reihe nach. 

16.09.2017

NerdiXXX: Trailer zu Justice League XXX (SFW)

Axel Braun ist zurück mit einem seiner größten Titel bisher. Die Zusammnekunft seiner Helden aus den vorherigen Filmen. Zwei davon sind hier ja schon besprochen worden und Suicide Squad XXX habe ich jetzt die Woche auch gesehen. Da sollte also auch bald eine Kritik folgen. Jedenfalls sieht das hier erst einmal ganz nett aus und es wurden auch mal wieder einige Außenaufnahmen gemacht, die den anderen Filmen fehlten und dadurch manchmal etwas zu günstig wirkten. Sobald es einen Hardcore Trailer gibt, werde ich diesen natürlich auch noch bringen. Zuerst aber der Sexfreie Trailer.


Review zu Barebackula (Gay)

Barebackula

Positiv: Meist attraktive Männer, viel Sex

Negativ: Keine wirkliche Vampirthematik, Sex wirkt fast Roboterhaft und ohne Leidenschaft, schwarz geschminkte Augen

Urteil: Unbefriedigend


Medium: DVD / Sprache: Englisch / Label: Lucas Entertainment

Covertext:

In the land of Truvadia lives the Count of Castle Bare. His insatiable hunger drives him to feed and to fuck. As he grows stronger, so does his desire for the seed of his lovers. Countless men have been lured to him by his moans of carnal lust. And when they're ensnared one lesson is learned: cum is life. And no life is more full, or more full of cum, than Barebackula's. Damon Heart stars as Barebackula and James Castle co-stars as Jonathan Harder. The movie also features Dylan James, Mario Domenech, and Alex Kof. And don't miss appearances from Tomas Brand, Adam Killian and Michael Lucas. 





In der Hoffnung mal wieder ein aufregendes Feature aus dem Hause LUCAS ENTERTAINMENT zu erhaschen, bestellte ich mir diesen erhofften Dracula-Verschnitt. Leider hat das Ganze nicht wirklich was mit Vampiren zu tun und an die Klasse früherer Produktionen wie LA DOLCE VITA, ORIGINAL SINNERS oder THE LAST DAY kommt der Film auch nicht heran. Trotz des witzigen Titels. 

15.09.2017

Trailer zu Agent 69

Aus dem Hause ADAM & EVE kommt diesmal eine Bond-Parodie (mehr oder weniger) und der Fuchtel von Jay Allan, der nur einmal im Jahr einen Film dreht. Neben der sehr attraktiven Star-Besetzung, sind vor allem viele Außenaufnahmen zu sehen, die bei vielen Produktionen kaum noch stattfinden. Hinzu kommt eine sehr verlockende Optik und eine herrvorragende Kameraarbeit. Dieser Film wird sicherlich in meine Sammlung wandern. 



Trailer zu Night Shift Nurse

Hm. Also meine eine meiner besten Freundinnen meinte letztens erst, das gerade die Nachtschichten im Krankenhaus nicht so schön sind. Entweder ist ständig was los und komische Typen tauchen da auf, oder man langweilt sich zu tode. Wenn ich das hier sehe, muss ich noch mal nachfragen was denn nun wirklich stimmt. Ich glaube sie erzählt mir wohl doch nicht alles...


14.09.2017

Mitteilung an die Leser!

Liebe Leser des Blogs, ich muss Euch heute mitteilen das ich ab dem 1.10.2017 hier doch etwas kürzer treten muss. Dort beginnt für mich ein neuer Job, der zwar besser bezahlt ist, aber auch mir auch ein Teil von meiner bisherigen Freiheit entzieht. Vor allem zu Beginn. Da mir das Ganze hier aber viel Spass macht (auch wenn es hier doch deulich ruhiger ist als ich gehofft hatte), muss ich aber die Zeit für den Blog besser einteilen. Da mir die Reviews am meisten am Herzen liegen, möchte diese nicht einschränken. Auch wenn ich nicht wirklich weiß ob diese gut ankommen oder nur wegen der Bidler geklickt werden. Ich schreibe sie gerne und werde das auch weiterhin tun. Darauf kommt es letztlich an. Dafür muss ich aber die Zeit bei der Trailer-Suche einsparen.

Heißt: Ich werde nur noch Trailer von Filmen posten die mich selbst interessieren und nicht mehr nach diversen anderen im Netzt suchen, die ich nur für die Leser als Tipps rausgesucht habe. Das bedeutet sicherlich, das hier ab Oktober wesentlich weniger gepostet wird - denn mehr als eine Kritik in der Woche werde ich wohl nicht schaffen. Wenn überhaupt. Also nicht wundern.

Ich würde mich natürlich auch freuen wenn sich Jemand meldet und hier auch mithelfen möchte. Ob mit Trailern, anderen Rubriken (keiner Lust mal Interviews zu machen?) oder auch weiteren Reviews. Einfach per Mail melden an:

Darmindentertainment(at)gmx.de  

Eine weitere Frau wäre natürlich der Hammer, aber ich habe auch kein Problem mit männlicher Unterstützung. Einfach mal "bewerben". 

Liebe Grüße!

P.S. Wir nähern uns der 100sten Kritik und ich konnte den Chef Shane Schofield überreden die 100ste für diesen Blog zu schreiben. Und er hat versprochen das auch zu tun. Wir stehen jetzt bei 97, hast also noch etwas Zeit😁. 

Trailer zu Forbidden Opportunity

FORBIDDEN OPPORTUNITY ist ein weiteres Feature von Jacky St. James und hat eine ähnliche Thematik wie der Demi Moore und Robert Redford Film EIN UNMORALISCHES ANGEBOT. Könnte ein durchaus ansprechender Streifen werden und die Handlung bietet natürlich auch genug Möglichkeiten zum Sex. Gibt es ein Happy End?



Spendenkampagne für Tommy Gunn nach schwerer Verletzung

Unser PORNSTUNNER im Juni - Tommy Gunn - hat sich bei einem Festival sehr schwer verletzt und muss nun an der Hand operiert werden. Die Rechnungen belaufen sich auf ca. 15.000$ welche nicht komplett von seiner Krankenversicherung abgedeckt werden (was auch viel über den Status der männlichen Pornodarstelelr aussagt). Deswegen hat sein bester Freund Marcus London eine GoFundMe Kampagne gestartet um ihn zu unterstützen. 


Hier der Bereicht auf AVN: AVN - Artikel

Und die Spendenseite mit Bildern: Spendenkampagne Tommy Gunn

Wenn also jemand helfen möchte, kann das gerne tun.


Trailer zu Finding Father (Gay)

Regie-Legende Chi Chi LaRue inszeniert, nach eigenem Drehbuch, das erste Mal für ICONMALE und liefert gewohnte Kost ab. Weder zu hart, noch zu aufregend und natürlich wieder mit Familiäreneinschlag. Ist halt Geschmackssache, aber natürlich nett gefilmt. 



Trailer zu Adriana Chechik Is The Squirt Queen

Dieses Fickfest wird sicherlich über die nächsten Jahre wieder als einer der besten Adriana Chechiks Filme in die Analen eingehen. Ich habe mir den Trailer nicht mal bis zum Ende angeschaut, weil das einfach für mich eine Spur zu viel ist. Aeer nun gut, wir alle wissen das vor allem die Männer auf solche Späße stehen und dafür werden solche Filme ja auch produziert. Wenn die die FRauen das alles mitmachen wollen...meinen Segen haben sie. 



12.09.2017

Review zu Submissive Seductions

Submissive Seduction

Positiv: Einfallsreich, schöner, sanfter und sehr natürlich wirkender erotischer Sex mit schönen Darstellern, perfekter Porno für Paare

Negativ: Nur für Fans softer Sexzenen.

Urteil: Höhepunkt

Medium: DVD / Keine Dialoge/Label: X-ART

Covertext:

Submitting their desires on bended knees...They offer their spectacular asses and superb oral skills as a reminder of what their men can have.Wishing to be blindfolded and tied for their partners to enjoy however they wish, using their mouths and pussies to get them off.They cannot restrain from begging to take these growing cocks deep inside them....and I think you can guess what happens next.






Wie fast alle Studios im Adult-Bereich, wurden auch diese Episoden zuallererst für die X-ART Homepage produziert und dann im Nachhinein auf DVD veröffentlicht. So stehen die 6 Szenen in keinem Zusammenhang und sind eher Thematisch ähnlich. 

11.09.2017

Trailer zu Jessica Drake Is Wicked

Jessica Drake lässt es dieses Jahr noch einmal richtig krachen und liefert ein Showcase Movie, welches man so nicht unbedingt von ihr erwartet hat. In tollen Bildern eingefangen geht es kräftig zur Sache und man darf sie beim harten Lesbensex, Interracialsex, Trans-Sex, Orgien mit Anal und Double-Penetration und einen Blowbang beobachten. Das alles unter der gewohnt sicheren Hand von Brad Armstrong, der ganz genau weiß wie er die Frau an seiner privaten Seite zeigen muss, um die Säfte brodeln zu lassen. Dazu eine Masse an weiteren Top-Stars der Branche und vermutlich haben wir damit einen heißen Anwärter für die AVN-Awards nächstes Jahr.


Trailer zu A Dirty Cinderella Story

GIRLSWAY findet sich hier auch mal wieder, nachdem viele Produktionen in letzter Zeit nicht besonders Aussagekräftig waren. Hier liefert Stills By Alan eine Cinderella Variante mit einfallsreichen Rollennamen. Doch mit Mia Malkova und Katrina Jade haben wir hier natürlich wieder eine großartige Besetzung.



Trailer zu Who´s Banging The Babysitter?

Wird das Thema des Babysitters jemals in der Pornobranche Langweilig werden? Vermutlihc nicht solange es solche Perlen wie Elsa Jean, Kristin Scott oder Gina Valentina gibt, welche die typische Männerfantasie in solchen Rollen erfüllen werden. Gewohnte Kost von Mike Quasar mit wenig überraschungen im AUftrag von WICKED. 



Trailer zu Aphrodisiacs

Petra Joy ist auch weiterhin fleißig und produziert weiterhin für das Zielpublikum FRAU. Auch wenn ich mich ehrlich gesagt nicht wirklich häufig angesprochen fühle. ABer einige Episoden können schon von der Idee eioniges her machen.